2012

2012, Print, Stocks

Stocks – Das Schweizer Anlegermagazin (1/2013)

Mojmir Hlinka über Ängste und Fehlverhalten jener Anleger, welche die Börsenrally des zu Ende gehenden Jahres verpasst haben.

2012, Boerse ARD, Print

„Wir haben keine andere Wahl, als Aktien zu kaufen“.

Ihr angeborenes Streben nach Sicherheit lässt viele Privatanleger Fehler machen. Vermeidbare Fehler, wie Mojmir Hlinka findet.

2012, Print, Stocks

Stocks – Das Schweizer Anlegermagazin (21/2012)

Ein gut bekanntes Phänomen unserer an den Finanzmärkten involvierten Psyche ist, dass Verluste sie deutlich mehr schmerzen als Gewinne ihr Glückshormone schenken.

2012, Print, Stocks

Stocks – Das Schweizer Anlegermagazin (20/2012) Coverstory

Mojmir Hlinka stellt die Frage, warum Anleger eher alles Gold der Welt besitzen wollen als alle 30 Dow-Jones-Unternehmen zusammen.

2012, Der Aktionaer, Print

DER AKTIONÄR – Erfolg beginnt im Kopf!

Um an der Börse Erfolg zu haben, ist eines wichtig: Wir müssen unsere Psyche verstehen. Das behauptet Börsenpsychologen Mojmir Hlinka im Interview mit dem AKTIONÄR.

Borsen Radio Network
2012, Audio, Börsen Radio Network

Hlinka: Apple ist eine Halteposition – DAX nahe 8000 und Vorsicht bei Autotiteln!

Der TAG der Wahrheit für die Apple-Aktien-Jünger. "Jahreszahlen 2012 beim Apfel, das muss aber erst mal einer nachmachen: 8,67 Dollar Gewinn pro Aktie."

Borsen Radio Network
2012, Audio, Börsen Radio Network

Fehlverhalten der Selbstüberschätzung – nicht nur schlecht!

Das sogenannte "overconfidence bias" ist ein Kultur-Phänomen, welches vor allem in den USA beobachtet werden kann. Welche Gefahren birgt die Selbstüberschätzung und welches Potenzial bringt sie mit sich?

2012, Print, Stocks

Stocks – Das Schweizer Anlegermagazin (19/2012) Coverstory

Mojmir Hlinka über den Hang der Amerikaner zur Selbstüberschätzung, warum dieser gerechtfertigt ist und was dies in der US-Wirtschaft und an den Börsen bewirkt.

2012, DAF Deutsches Anleger Fernsehen, Video

Markt: DAX 8.000 im Herbst? Die Analyse…

Falls Sie auch zu den Anlegern gehören sollten, die sich denken, dass sie zu viele Chancen bereits verpasst haben, dann können wir Ihnen heute Mut machen.