2010

2010, Cash, Print

EXKLUSIV CASH INTERVIEW: Prof. Dr. Bernd Schips

Der frühere KOF-Leiter Bernd Schips hält die Euro-Schwarzmalerei der Nationalbank für wenig konstruktiv. Die SNB solle Anleger nicht verunsichern und die Grossbanken wegen ihrer Devisenspekulationen ins Gebet nehmen.

2010, Cash, Print, Uncategorized, Video

Börsen-Talk: «Breakevenitis» kann zur klaren Niederlage führen.

Was haben Eishockey und Vermögensverwaltung gemeinsam? Spieler und Anleger gehen immer wieder hohe Risiken ein, für die sie nicht entschädigt werden.

2010, Cash, Print, Uncategorized, Video

Börsen-Talk: «Wir sehen 2010 noch eine Rally»

Der grossen Marktverunsicherung zum Trotz: Mojmir Hlinka, Direktor beim Vermögensverwalter AGFIF, erwartet einen starken Jahresabschluss an den Aktienmärkten. Blasen sieht er im Bondmarkt und im Franken.

2010, Cash, Print, Uncategorized

Aktives Anlegen: Vermögen aufbauen und absichern

Der ETF-Boom wird als Sieg der passiven Anlagestrategie gefeiert.

2010, Cash, Print

Wandelanleihen sind bessere Wahl

Cytos hat einen neuen Deal in Aussicht: Aktie steigt, Wandelanleihe ist sicherer. In der Cytos-Aktie ist plötzlich wieder Wachstumsfantasie.

2010, Cash, Print, Uncategorized, Video

Börsen-Talk: «Die Euroschwäche wird kompensiert»

Mojmir Hlinka vergleicht die Euro- und Haushaltskrise mit einer Turnaround-Situation. «Die Vorteile überwiegen», sagt der Direktor des Vermögensverwalters AGFIF im Börsen-Talk.

2010, Cash, Print, Uncategorized, Video

Mittagsbörse: Jetzt griechische Aktien kaufen

Die Schuldenkrise hat dem griechischen Aktienmarkt stark zugesetzt. Zu stark, sagt Mojmir Hlinka vom Vermögensverwalter AGFIF International, «das war ein klassisches Beispiel eines irrationalen Herdenverhaltens».

2010, Cash, Print

Investoren setzen auf Kenias Aktienboom

Experten sagen Kenias Blue chips goldige Zeiten voraus. Und dies bei noch tiefen Preisen. Mit einem neuen Zertifikat lässt sich am Aufschwung teilhaben.

2010, Cash, Print

Wie Anleger den Psychofallen entgehen können

Wie Anleger glauben zu denken und wie sie handeln, kostet Rendite: Behavioural Finance ändert das. Wie Anleger glauben zu denken und wie sie handeln, kostet Rendite: Behavioural Finance ändert das.