Wenn der Vermögensverwalter Placebos verabreicht

By August 30, 2015August 8th, 20202015, Print, Trends&Style

(…) Der Vermögensverwalter muss sich klar vor Augen führen, welche Verantwortung er trägt und wie tief die psychologische Verbindung zwischen ihm und seinem Kunden ist, war und bleiben soll. Transparenz, Objektivität und Individualität sollten sein Tun und Handeln bestimmen. Das Wichtigste jedoch muss seine Unabhängigkeit und Freiheit von jeglichen Interessenskollisionen sein. (…)

«TRENDS&STYLE» Kolumne – Aug. 2015.