Depotschutz

By Januar 10, 2014August 9th, 20202014, Bilanz, Print

So vermeiden Anleger schmerzvolle Verluste und sichern ihr Vermögen ab.

«Verluste empfinden Anleger zweimal stärker als Gewinne», weiss Behavioral-Finance-Experte Mojmir Hlinka. Um Schmerzen zu vermeiden, können sich Anleger gegen einen Absturz an den Börsen versichern. Die erwartete Schwankungsbreite, fachsprachlich Volatilität, ist derzeit niedrig (siehe Grafik unter ‚Downloads‘). Da sie ein Mass für das Absturzrisiko der Aktienkurse ist, sind die Kosten zur Absicherung derzeit auch günstig.(…)

   Artikel zum Download (PDF)

Leave a Reply