Das größte Risikoszenario 2014

By Dezember 23, 2013Mai 5th, 20202013, Audio, Börsen Radio Network

Börsen Radio Network – 3. Februar 2014

Hlinka: „Das größte Risikoszenario 2014 ist, dass etwas Unvorhergesehenes passiert … Was das auch immer sein könnte, Syrien, Iran, Naturkatastrophen oder eine Bankpleite. Ansonsten wird es 80:20 ein gutes Börsenjahr, denn …“ (Teil 2) / Teil 1 vom 17. Dezember 2013 siehe unten.

Radiobeitrag im Detail vom 23. Dezember 2013 (4:45 Minuten)