AGFIF International: Goldpreis für Korrektur überfällig

By Juni 6, 2011Mai 11th, 20202011, Money Cab, Uncategorized

Die Schuldenkrise in der Eurozone hat sich wieder akzentuiert und den Goldpreis auf fast 1550 Dollar pro Unze ansteigen lassen.

Die Grosstransaktionen von Soros haben sich in der Vergangenheit schon oft als Vorläufer von Trendwenden erwiesen.

Gefahr einer weiteren Dollarabschwächung Für den Franken-Anleger ergibt sich neben dem Korrekturrisiko beim Goldpreis noch die Gefahr einer weiteren Dollarabschwächung, da die Goldnotierung in Dollar bestimmt wird. Die US-Währung hat gegenüber dem Franken in den letzten zwölf Monaten beachtliche 23 Prozent eingebüsst. Der Goldpreis stieg innert gleicher Frist derweil um 24 Prozent. «Der Glanz vom Gold blendet die Franken-Anleger. (…)