20 jahre

AGFIF Entstehung/Historie

Unser Fokus lag von Anfang an mit unseren Kunden gemeinsam zu wachsen – Beides ist uns in 20 Jahren mehr als gelungen!“

Aufbau
Die Initiatoren und das Management der AGFIF International AG hatten sich Ende der 90er Jahre zusammengetan. In Folge wurde im Jahr 2004 eine Vermögensverwaltung mit Sitz in Zürich gegründet, unter der Bezeichnung AGFIF International AG.

Kerntätigkeit
Seit Gründung der Gesellschaft entwickelt AGFIF auf Grundlagen der klassischen Vermögensverwaltung Strategien, welche Risiken in einem Wertpapierdepot helfen zu minimieren und Chancen in einem effizienten Portfolio wahrnehmen, für eine stetig steigende, anspruchsvolle Privatkundschaft.

Des Weiteren werden auch Beratungsmandate für institutionelle Mandanten angeboten.

Aufbau durch gute Leistungen
Der organische Aufbau erfolgte weitgehend über eigenes Personal und wird durch Kooperation mit führenden Spezialisten in der Aktienanalyse, dem Research und im Portfolio Management ergänzt, um in den immer komplexeren Finanzmärkten optimale Ergebnisse erzielen zu können.

Hierdurch konnten die anvertrauten Vermögenswerte sehr nachhaltig bewirtschaftet werden und solide wachsen. AGFIF International AG kann einem Klienten einen besseren und umfassenderen Service gewährleisten, als es einer Vielzahl der Mitbewerber ermöglicht ist, behindert durch deren Grundlagen und Strukturen

Interview mit Mojmir Hlinka (CEO) und Anton Meyer (VR) zum 20-jährigen Jubiläum der Gruppe

„Unser Fokus lag von Anfang an zusammen mit unseren Kunden zu wachsen, was uns gelungen ist.“, sagt Anton Meyer.

„Wir haben uns nicht darauf konzentriert, das grösste Unternehmen zu werden, sondern haben klein angefangen und schliesslich im Laufe der Zeit unsere Dienstleistungen und unseren Kundenstamm aufgebaut, wobei wir uns konzentriert haben, die Anzahl Kunden überschaubar zu begrenzen um jedem Kunden einen umfassenden Service bieten zu können.

„Hierdurch wurde unser Wachstum zwar begrenzt, aber wir fühlen uns mit den Kunden wie eine grosse Familie “, sagt Mitinhaber und Mitgründer Mojmir Hlinka und führt weiter aus: „Die Finanzbranche hat in den letzten 20 Jahren eine Reihe von Veränderungsprozessen erlebt. Obwohl es eine Sache ist, sich ständig neuen Herausforderungen zu stellen und sich diesen anzupassen, ist es eine andere, weiterhin die höchsten Standards beizubehalten für eine nachhaltige Bewirtschaftung der uns anvertrauten Vermögenswerte unseren Kunden zu gewährleisten. Das Talent und Engagement unserer Mitarbeiter, des Anlageausschusses, dem Investment Committee sowie unserer sehr treuen Kundschaft, hat dies möglich gemacht.“

20 jähriges Firmenjubiläum der AGFIF mit M. Hlinka (CEO) und Anton Meyer (VR) der AGFIF International AG

“Ich glaube, der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Transparenz, Ehrlichkeit und Überprüfbarkeit unserer Anlageergebnisse. Wir tun, was wir sagen, und konzentrieren uns dabei auf die Bedürfnisse unserer Kunden.”

Mojmir Hlinka

Wir führen den Erfolg des Unternehmens auf das „Vertrauen unserer Kunden in uns“ zurück. Mojmir Hlinka sagte, dass er und sein Team „dankbar für die Gelegenheit ist eine wachsende Anzahl von anspruchsvollen Familien, Geschäftsinhabern und institutionelle Unternehmen zu beraten, die eine solide und robuste Vermögensbewirtschaftung und Anlageberatung suchen, die jeweils auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.“

Unsere Fähigkeit eine sorgfältige Anlageberatung mit gut gestalteten Anlageportfolios zu verbinden, hat es unseren Kunden ermöglicht, einige der schwierigsten Markt- und Wirtschaftsperioden der letzten zwei Jahrzehnte sehr gut zu überstehen.

Anton Meyer

„Ausserdem schreiben wir den Erfolg des Unternehmens auch dem innovativen Ansatz von AGFIF International AG zu und der Fähigkeit des AGFIF-Teams, die nächste Herausforderung oder Marktchancen wahrzunehmen und durch die Kenntnisse und Erfahrungen in Behavioural Finance entsprechend zu antizipieren“, ergänzt Anton Meyer und führt fort: „Das ist eine echte Stärke von AGFIF, insbesondere in dem sich ständig verändernden Marktumfeld.“

Enter-the-Future-AGFIF